only a game
 
 
 

Wir, das sind MissElli und ich, haben die Erlaubnis von Git, ihre Tutoriale zu
überarbeiten und auf unseren Tutorialpages zu veröffentlichen.

Dieses Tut wurde mit PSP X2 gearbeitet

Das brauchst du:

 

Material:

  • 2 Tubes
  • 1 Box-Tub mit Selektionen im Alphakanal
  • 1 Bild für Box (Tube)
  • 1 Brush
  • 1 Overlay
  • 1 Bild (HG)

 

Filter:
 

  • FM Tile Tools – Blend Emboss
  • Xero - Porcelain
  • Mehdi - Weaver
 
     

Material

 hier

 

   

Ich verwende für dieses Tutorial die Box, die ich selbst erstellt habe. Für das Bild und die
Tubes habe ich eigene Screenshots verwendet. Für das Overlay habe ich eine Grafik aus dem
Netz verwendet, die zum freien Download angeboten wurde. Die Brush-Datei ist ebenfalls aus
dem Netz. Das Copyright aller verwendeten Grafiken liegt bei den jeweiligen Künstlern. Bitte
lasse sämtliches Material in seinen Eigenschaften unverändert, lösche weder das Wasserzeichen,
noch speichere es unter einem anderen Namen ab.

Vorbereitung:

Entpacke die Materialdatei. Speichere die beiden Brush-Dateien in den PSP-Ordner Pinsel,
speichere alle anderen Dateien in einem Ordner deiner Wahl.
 
 

Los geht's:

  • Öffne eine neue transparente Leinwand von 550 x 400 px

  • Setze die Vordergrundfarbe auf eine helle Farbe #9297b2 und die Hintergrundfarbe auf eine
    dunkle Farbe #1f2d47

  • Setze den Vordergrundstil auf diesen Farbverlauf:

  • Fülle die Leinwand mit dem Verlauf

  • Kopiere das Bild by_Astrid_Götze-Hampe_pixelio.de.jpg und füge es als neue Ebene ein

  • Setze in der Ebenenpalette die Deckfähigkeit auf 50 %

  • Effekte – Plugins – FM Tile Tools – Blend Emboss: Übernimm die Standardwerte

  • Wiederhole diesen Filter noch einmal

  • Effekte – Plugins – Xero – Porcelain: Falls deine Filtervorschau anders aussieht, hast du noch nicht das neueste Update. Es geht auch mit der älteren Version, wichtig ist nur die Einstellung bei Blue Chanel

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen

  • Aktiviere das Auswahlwerkzeug; Auswahltyp: Rechteck und setze oben in der Symbolleiste die Randschärfe auf den Wert 200

  • Erstelle nun im Bild eine Auswahl ca. über das obere Drittel:

  • Ebenen – Neue Rasterebene

  • Setze den Vordergrundstil wieder auf Farbe und wähle hier die #6d7398

  • Fülle die Auswahl mit der Farbe

  • Auswahl aufheben

  • Setze in der Ebenenpalette den Mischmodus auf Weiches Licht

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen

  • Klicke auf das Auswahlwerkzeug und erstelle nun diese Benutzerdefinierte Auswahl:

  • Effekte – Plugins – Mehdi – Weaver:

  • Halte die Auswahl weiterhin

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Halte die Auswahl weiterhin

  • Ebenen – neue Rasterebene

  • Setze deine Vordergrundfarbe wieder auf die #b4b5b6

  • Fülle die Auswahl mit der hellen Vordergrundfarbe

  • Auswahl – Ändern – Verkleinern: um 2 px

  • Drücke die Entf-Taste auf deiner Tastatur

  • Auswahl aufheben

  • Drücke die Taste K oder wähle in der Werkzeugleiste den Pfeil für „Auswählen“, nun hast du einen Rahmen um die Auswahl

  • Ziehe an den kleinen Quadraten die Auswahl nach links, nach rechts und nach unten aus dem Bild
    heraus:

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:


 

  • Auswahl aufheben

  • Öffne das Tub git-tubes_875214_13288278.pspimage

  • Bild – Vertikal spiegeln

  • Bild – Größe ändern: 65 %

  • Kopiere es und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es auf die linke Seite (wie Beispiel oben)

  • Setze in der Ebenenpalette den Mischmodus auf Multiplikation

  • Öffne das Bild vishstudio_me06.pspimage - Bild Grösse ändern auf 35% - und kopiere es (es
    befindet sich jetzt in der Zwischenablage)

  • Öffne das Tub box_byGit (am besten erstellst du eine Kopie dieser Datei, damit du sie nicht versehentlich überschreibst und evtl. auch später noch verwenden kannst für andere Bilder)

  • Anpassen – Farbton und Sättigung – Farbton/Sättigung/Helligkeit:

  • Auswahl – Auswahl laden/speichern – Auswahl aus Alphakanal laden

  • Klicke links in das Auswahlfeld und lade die Auswahl front :

  • Bearbeiten – als neue Ebene einfügen

  • Verschiebe die Ebene innerhalb der der Auswahl, bis du einen schönen Bildabschnitt hast:

  • Auswahl umkehren

  • Drücke die Entf-Taste auf deiner Tastatur

  • Auswahl – laden/speichern – Auswahl aus Alphakanal laden:

  • Lade die Auswahl left :

  • Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen (du hast dein Bild ja noch in der Zwischenablage)

  • Verschiebe wieder einen schönen Teil des Bildes innerhalb der Auswahl

  • Auswahl umkehren

  • Drücke die Entf-Taste auf der Tastatur

  • Auswahl – laden/speichern – Auswahl aus Alphakanal laden:

  • Lade die Auswahl top :

  • Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen (du hast dein Bild ja noch in der Zwischenablage)

  • Verschiebe wieder einen schönen Teil des Bildes innerhalb der Auswahl

  • Auswahl umkehren

  • Drücke die Entf-Taste auf deiner Tastatur

  • Auswahl aufheben

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen

  • Bild – Größe ändern: 80 %

  • Anpassen – Schärfe – Scharfzeichnen

  • Aktiviere das Textwerkzeug und wähle eine schöne Schrift

  • Schließe die Vordergrundfarbe und stelle die Hintergrundfarbe auf eine Farbe, die zum Bild passt

  • Schreibe einen Titel für die Box; erstelle den Text als Vektor

  • Bild – Frei drehen:

  • Ebenen – in Rasterebene umwandeln

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten: Übernimm die letzten Einstellungen

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen

  • Kopiere die Box und füge sie im Bild als neue Ebene ein

  • Verschiebe sie auf die Linie nach rechts (siehe Beispiel)

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Wiederhole den Schatten mit den gleichen Werten noch einmal

  • Kopiere das dracula_overlay_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es nach rechts unten

  • Kopiere das Tub bei mir die Frau und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es auf die Linie (Beispiel oben)

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten: Übernimm die letzten Einstellungen

  • Aktiviere noch einmal das Textwerkzeug und suche eine schöne Schrift

  • Schalte die Vordergrundfarbe aus und setze die Hintergrundfarbe auf die #b4b5b6

  • Schreibe einen Text als Vektor

  • Bild – Frei drehen:

  • Wandle die Vektorebene in eine Rasterebene um

  • Verschiebe den Text unter das Logo

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Danach 2 x diesen Schlagschatten:

  • Aktiviere den Standardpinsel und suche den Pinsel SS-sparklies_16

  • Setze die Vordergrundfarbe auf die Farbe #b4b5b6

  • Klicke in der Ebenenpalette auf die unterste zusammengefasste Ebene

  • Ebenen – neue Rasterebene

  • Klicke mit dem Pinsel in die Mitte des Bildes

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Setze in der Ebenenpalette den Mischmodus auf Helligkeit (Vorversion)

  • Ebenen – Einbinden – Alle zusammenfassen

  • Bild – Rand hinzufügen:

  • Ebenen – Duplizieren

  • Stelle sicher, dass die oberste Ebene markiert ist

  • Bild – Bildgröße:

  • Klicke auf die untere Ebene

  • Anpassen – Bildschärfe verringern – Gaußscher Weichzeichner: Radius = 15

  • Bild – Rand hinzufügen: Übernimm die Einstellungen von eben

  • Setze noch dein Wasserzeichen auf das Bild und speichere es als jpg

 

Fertig!

 

Das alleinige Copyright an dem Tutorial liegt bei
Bitte respektiere meine Arbeit, kopiere weder das Tutorial, noch Teile davon,
um es als eigenes auszugeben. Die Idee und die Umsetzung
ist ausschließlich von mir - Ähnlichkeiten mit anderen Tutorials sind nie ganz auszuschließen,
aber in jedem Fall unbeabsichtigt und nicht gewollt.
 
 

Ich hoffe du hattest viel Spass
© by Git September 2008 überarbeitet © by MissElli 2014