Happy Halloween



Wir, das sind MissElli und ich, haben die Erlaubnis von Git, Ihre Tutoriale zu überarbeiten
und auf unseren Tutorialpages zu veröffentlichen.


Git hat dieses Tutorial für PSP XI geschrieben. Du kannst es aber mit jeder anderen Version auch nachbasteln.
Ich habe es mit PSP X2 gebastelt.

Das brauchst du:

 Material hier

  • 1 Maske

  • 1 Hintergrundbild

  • 3 oder 4 Tubes

  • 1 Font

  • 1 Animations-psp.image

Filter:

FM Tile Tools – Blend Emboss

 Programme:

  • Animationsshop

 

Die Tube spinne1 ist von Git selbst erstellt; ebenso die Animationsdatei, die im Material enthalten ist.
Die zweite Spinne ist ein Bildstempel von PSP 10 und somit Bestandteil des Programms. Bitte lasse sämtliches Material in seinen Eigenschaften unverändert, lösche weder das Wasserzeichen, noch speichere es unter einem anderen Namen ab.

 

Los geht's:

  • Öffne eine neue Leinwand von 420 x 420 px

  • Öffne die Maske mask02.bmp und minimiere sie

  • Stelle die Vordergrundfarbe auf die #9E867C bzw. eine dunkle Farbe aus deiner Tube
    und die Hintergrundfarbe auf die #312620 bzw. eine helle Farbe aus deiner Tube

  • Bilde aus beiden Farben diesen Vordergrund-/Hintergrund-Farbverlauf:

  • Fülle die Leinwand mit dem Verlauf.

  • Neue Rasterebene - Auswahl alles - Kopiere die Textur und füge sie in die Auswahl ein.

  • Setze den Mischmodus auf Helligkeit (Vorversion).

  • Setze die Deckfähigkeit auf 25 %.

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen.

  • Effekte – Kanteneffekte – Nachzeichnen.
     

  • Ebenen – Neue Rasterebene.

  • Fülle die Ebene mit der dunklen Hintergrundfarbe.

  • Ebenen – Neue Maskenebene – Aus Bild:

  • Ebenen – Einbinden - Gruppe zusammenfassen.

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Effekte – Plugins – FM TileTools – Blend Emboss.

  • Verschiebe den Kreis nach oben links.

  • Kopiere deine Haupttube und füge es als neue Ebene ein.

  • Verschiebe es in den Kreis (siehe mein Beispiel oben)

  • Ebenen – Einbinden – Nach unten zusammenfassen.

     

    • Aktiviere den Standardpinsel und suche oben im Auswahlfeld den Pinsel 59MaskkelsWWA mit diesen Werten:


     

    • Klicke auf die unterste zusammengefasste Ebene

    • Ebenen – Neue Rasterebene

    • Stempel mit der dunklen Hintergrund-Farbe 1 x oben rechts in dein Bild

    • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten: Übernimm die letzten Einstellungen

    • Anpassen – Schärfe – Scharfzeichnen

    • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

    • Wiederhole den Schatten mit den gleichen Einstellungen noch einmal

    • Ebenen – Duplizieren

    • Bild – Horizontal spiegel

    • Bild – Vertikal spiegeln


     

  • Klicke auf die oberste Ebene

  • Kopiere das Tub spinne1 und füge es als neue Ebene ein

  • Kopiere das Tub spinne2 und füge es als neue Ebene ein

  • Setze den Mischmodus der Ebene auf Multiplikation

  • Verschiebe die Spinne auf die rechte Seite des Bildes

  • Aktiviere den Zeichenstift (Taste V) mit diesen Werten:


  • Tausche Vorder- und Hintergrundfarbe, so dass die Vordergrund-Farbe nun die dunkle Farbe ist

  • Zeichne mit gedrückter Shift-Taste eine senkrechte Linie vom rechten oberen Spinnennetz aus nach unten

  • Wandle die Ebene in eine Rasterebene um

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Schiebe die Spinne an das untere Ende des Fadens:

  • Aktiviere das Textwerkzeug

  • Suche dir eine schöne Schrift (oder nimm die aus der Materialdatei)

  • Erstelle den Text in der dunklen Farbe als Vektor und ziehe ihn dann auf die entsprechende Größe

  • Wandle die Vektorebene in ein Rasterebene

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten: Übernimm die letzten Einstellungen

  • Anpassen – Schärfe - Scharfzeichnen

  • Bild – Rand hinzufügen: 2 px in der dunklen Farbe

  • Bild – Rand hinzufügen: 2 px in der hellen Farbe

  • Füge noch dein Wasserzeichen hinzu und speichere das Bild im jpg-Format

 

Animation

  • Öffne das Bild im Animationsshop

  • Öffne meine Animation fledermaus_ani_byGit

  • Die Animation besteht aus 41 Einzelbildern

  • Bearbeiten – alle auswählen

  • Bearbeiten – Kopieren

  • Aktiviere das Halloweenbild und dupliziere es so oft, bis du auch hier 41 Einzelbilder hast

  • Bearbeiten – alle auswählen

  • Bearbeiten – Einfügen – in markiertes Einzelbild

  • Warte nun, bis die Fledermaus am Cursor zu sehen ist und klicke erst mit links, wenn sich das Motiv ungefähr hier befindet:

  • So, nun kannst du dir das animierte Tag ansehen, und wenn alles ok ist, im gif-Format abspeichern.

  Fertig!

 *****************************************

Tutorial by Git
August 2008

 

Das alleinige Copyright an dem Tutorial liegt bei
Bitte respektiere meine Arbeit, kopiere weder das Tutorial, noch Teile davon,
um es als eigenes auszugeben. Die Idee und die Umsetzung ist ausschließlich von mir. Ähnlichkeiten mit anderen Tutorials sind nie ganz auszuschließen, aber in jedem Fall unbeabsichtigt und nicht gewollt.

Ich hoffe du hattest viel Spass
© by Git - überarbeitet © by Makki 2014

 

Zurück