Pfingstgrüsse

 
 
Wir, das sind MissElli und ich, haben die Erlaubnis von Git, ihre Tutoriale zu
überarbeiten und auf unseren Tutorialpages zu veröffentlichen.
 
Dieses Tutorial habe ich mit PSP XI erstellt. Du kannst es aber mit jeder anderen
Version leicht nacharbeiten.
 

Das brauchst du:
 

Material:
 

  • 1 Scrap-Paper

  • 8 Scrap-Elemente
     

Filter:
 

  • Texture - Texturizer
  • AlienSkin Xenofex 2 - Burnt Edges und Stain
  • Mura's Meister - Copies

 

     

Material

hier
     

  Alle Elemente, die in diesem Tutorial Verwendung finden, sind von mir selbst designed und erstellt.
Zum Teil sind die Elemente von mir gemalt und teilweise von Papierservietten eingescannt und
bearbeitet. Ich habe einen Großteil der Elemente bereits verkleinert, um die Materialdatei so
klein wie möglich zu halten. Das alleinige Copyright aller verwendeten Grafiken liegt bei mir.
Bitte lasse sämtliches Material in seinen Eigenschaften unverändert, lösche weder das Wasser-
zeichen, noch speichere es unter einem anderen Namen ab.

 

Vorbereitung:

Entpacke die Materialdatei und speichere alle Grafiken in einem Ordner deiner Wahl  


Los geht's:
 

  • Öffne ein neues transparentes Bild von 600 x 450 px

  • Setze die Vordergrundfarbe auf die #e4dac2 und die Hintergrundfarbe auf die #343324

  • Fülle die Arbeitsfläche mit der hellen Vordergrundfarbe

  • Effekte – Textureffekte – Jalousie:

  • Effekte – Plugins – Texture – Texturizer:

  • Auswahl – Alles auswählen

  • Auswahl – Ändern – Vekleinern: um 20 px

  • Ebenen – Neue Rasterebene

  • Kopiere die spring_bg03_byGit

  • Bearbeiten – In eine Auswahl einfügen

  • Auswahl aufheben

  • Effekte – Plugins – AlienSkin Xenofex 2 – Burnt Edges:

  • Kopiere das Element spring_heart_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es über den linken Rand hinaus, so dass nur ca. die Hälfte des Elementes dein Bild bedeckt . Bitte orientiere dich wegen der Position der einzelnen Elemente an meinem Beispiel oben – im folgenden werde ich näher darauf eingehen. Du kannst die Elemente natürlich auch alle ganz nach Belieben anordnen.

  • Kopiere das Element spring_letter_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es nach oben links

  • Effekte – Plugins – Muras Meister – Copies 1.3 Duplicate Cross:

  • Kopiere das Element spring_frame_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es an den rechten Rand

  • Kopiere das Element spring_flower02_byGit und füge es als neue Ebene

  • Verschiebe es nach links; die Blüte sollte auf dem Letter liegen

  • Kopiere das Element spring_ribbon03_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Bild – Frei drehen:

  • Kopiere das Element staple_01-2009_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Bild –Frei drehen:

  • Füge es noch einmal als neue Ebene ein

  • Bild – Frei drehen:

  • Verschiebe die beiden Heftklammern, wie oben in meinem Beispiel zu sehen

  • Klicke auf die Ebene mit dem Ribbon und verschiebe sie in der Ebenenpalette unter die Ebene mit dem Frame

  • Kopiere das Element spring_plant25_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es auf die linke Seite nach unten

  • Kopiere das Element spring_stitches_byGit und füge es als neue Ebene ein

  • Verschiebe es an den unteren Bildrand

  • Ebenen – Einbinden – Sichtbare zusammenfassen

  • Bild – Größe ändern:

  • Anpassen – Schärfe – Unscharf maskieren:

  • Ebene – Duplizieren

  • Klicke auf die untere Ebene

  • Effekte – Plugins – Muras Meister – Copies:

  • Klicke auf die obere Ebene

  • Effekte – Plugins – AlienSkin Xenofex 2 – Stain:

  • Wiederhole den Filter mit den gleichen Einstellungen noch 2 x

  • Effekte – 3D-Effekte – Schlagschatten:

  • Wiederhole den Schatten mit -1/-1 bei Horizontal und Vertikal

  • Ebenen – Einbinden – alle zusammenfassen

  • Bild – Rand hinzufügen:

  • Schreibe nun noch einen passenden Text auf dein Signtag, füge dein Wasserzeichen hinzu und
    speichere es als jpg ab.

 

Fertig!

 

 

Das alleinige Copyright an dem Tutorial liegt bei Bitte respektiere meine Arbeit, kopiere weder das Tutorial, noch Teile davon, um es als eigenes auszugeben. Die Idee und die Umsetzung
ist ausschließlich von mir - Ähnlichkeiten mit anderen Tutorials sind nie ganz auszuschließen, aber in
jedem Fall unbeabsichtigt und nicht gewollt.
 
 

Ich hoffe du hattest viel Spass
© by Git April 2009 - überarbeitet © by MissElli 2014